"Die Hauptaufgabe des Kreisfeuerwehrverbandes ist die Förderung des Brandschutzwesens im Altkreis Bad Salzungen."




Dieser Text am Anfang unserer Satzung, sagt viel aus. Wir möchten mit den folgenden Zeilen genauer Erläutern was es damit auf sich hat.

Die finanzielle Unterstützung
Der Kreisfeuerwehrverband tritt hier als schlagkräfitger Partner von 60 Feuerwehrvereinen im Wartburgkreis auf und bekommt Zuwendungen und Spenden aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und von Privatpersonen. Mit diesen Mitteln werden dann teilweise die Feuerwehrvereine direkt (z.B. bei Jubiläen) oder in Form von Sachspenden unterstützt.
 
Die Vertretung in übergeordneten Verbänden
Der Kreisfeuerwehrverband vertritt die Interessen der ihm angehörigen Feuerwehrvereine in den übergeordneten Verbänden. Diese sind der Thüringer Feuerwehrverband und der Deutschen Feuerwehrverband.
 
Lobby Arbeit für die Feuerwehr
Der Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes hält engen Kontakt zu Personen der Kommunalpolitik um die gesammelten Interessen der Feuerwehren vorzutragen und sie natürlich auch durchsetzen zu können. Wer sich besonders engagieren möchte, kann den Kreisverband als Fördermitglied unterstützen.
 
Unterstützung der Alters- und Ehrenkameraden
Die Würdigung und die Achtung unserer Alters- und Ehrenkameraden ist uns eine Herzensangelegenheit, da diese unsere Feuerwehren unter zum Teil sehr schwierigen Umständen, zu dem gemacht haben was sie heute sind.  So werden unter anderem zu Geburtstagsjubiläen im Name des Verbandes Glückwünsche und Präsente durch die Ortsvereine überbracht. Auch unterstützt der Kreisfeuerwehrverband die Ausrichtung von Alterskameradschaftstreffen und hält engen Kontakt zu den Sprechern der Alterskameraden in den einzelnen Feuerwehren.

AuE

Unterstützung der Jugendarbeit
Zur Koordination und Durchführung der Jugendarbeit, ist dem Verband eine Kreisjugendfeuerwehr zugeordnet. Diese verfügt über ähnliche Strukturen wie der Kreisfeuerwehrverband. Unter anderem gibt es einen Vorstand an dessen Spitze der vom Landrat bestellte Kreisjugendfeuerwehrwart steht. Dieser ist kooptiertes Mitglied im Kreisvorstand des Kreisfeuerwehrverbandes und daher bei allen Entscheidungen mit eingebunden.

Als besondere Errungenschaft der letzten Jahre ist herauszustellen, dass es den Thüringer Feuerwehrverband und den Kreisfeuerwehrverbänden in Thüringen gelungen ist, das gesetzlich mögliche Eintrittsalter in die Jugendfeuerwehr auf 6 Jahre herabzusenken. Dadurch haben die Jugendfeuerwehren mehr Fexibilität in der Mitgliedergewinnung.

Ausrichtung von Veranstaltungen und Wettkämpfen im Kreisgebiet
Im Laufe eine Jahres richtet der Kreisfeuerwehrverband und die Kreisjugendfeuerwehr eine Reihe an informativen, sportlichen oder geselligen Veranstaltungen aus. Auftakt bildet dabei die Jahreshauptversammlung zu Jahresbeginn. Dabei berichtet der Vorstand den Vereinsvorsitzenden und Delegierten der Mitgliedvereine über die Arbeit des abgelaufenen Jahres und stimmt die anstehenden Aufgaben ab. Weiterhin richtet der Kreisverband 2 Wettbewerbe "Löschangriff" aus. Über die Kreisjugendfeuerwehr wird regelmäßig ein Kreisjugendzeltlager durchgeführt. Zum Jahresabschluß findet eine Schulung der Vereinsvorsitzenden im Rahmen der Kreisausschusssitzung statt.

Bereitstellen von Informationen
Der Kreisfeuerwehrverband versorgt seine Mitgliedsvereine regelmäßig  mit aktuellen Informationen. Dieser Internetauftritt ist dabei nur eine Form der schnellen Informationsverbreitung. Um jedoch Neuigkeiten auch in die breite Maße zu tragen, ist der Verband bestrebt, an allen Jahreshauptversammlungen der Mitgliedvereine mit einem Vorstandsmitglied teilzunehmen. Weiterhin führt der Kreisverband im Rahmen seiner Kreisausschusssitzung einmal im Jahr eine Schulung durch, in der Sachen wie Vereinsrecht oder Öffentlichkeitsarbeit geschult werden. Zudem informiert der Kreisverband die Presse über relevante Ereignissen in den Feuerwehren im Verbandsgebiet.

Hilfestellung bei Vereinsgründung oder der Vereinsverwaltung
Das Vereinsleben ist ausschließlich ehrenamtlich organisiert. Dabei ist die Gründung und Verwaltung eines Vereins aus juristischen, finanziellen und organisatorischen Gründen nicht immer leicht, zumal viele Führungskräfte mit derartigen Problemen außer halb ihres Feuerwehrvereins nicht konfrontiert werden. Daher ist der Kreisfeuerwehrverband bestrebt bei auftretenden Probleme Hilfestellung zu bieten.

Auszeichnung von Kameraden
Es gibt eine Reihe von Auszeichnungen, die über den Kreisverband zu beantragen sind. Diese werden dann im Namen des Thüringer Feuerwehrverbandes oder des Deutschen Feuerwehrverbandes durch den Kreisvorsitzenden verliehen. Auch hat der Kreisverband eine Auszeichnung gestiftet, die ab 2010 an besonders verdienstvolle Kameraden verliehen wird.

Kontakt

place_blue-30

Andreas Kaufmann
Kreisfeuerwehrverband Wartburgkreis
Kreisteil Bad Salzungen e.V.
Oberalba 23
36466 Dermbach

phone-30

(+49) 177-5984904

twitter
google
facebook
Logo_KVF_neu_6